Institut für Umformtechnik der mittelständischen Wirtschaft GmbH

Karolinenstr. 8
58507 Lüdenscheid (Deutschland)
Route berechnen

http://www.ifu-lued.de

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Klaus-Peter Groß

Telefon: 02351-1064200
Telefax: 02351-1064201
E-Mail schreiben

Firmen-Info

Gegründet: 1990  |  Mitarbeiter: 11-30  |  Zertifiziert:

Zertifikate: Bildungsträgerzertifizierung gemäß § 84 SGB III, unser Technisches Labor ist akkreditiert nach DIN EN ISO 17025

Wir sind führender unabhängiger Dienstleister für Unternehmen, die sich mit Umformprozessen metallischer Werkstoffe befassen.

Das Institut für Umformtechnik der mittelständischen Wirtschaft ist führender unabhängiger Dienstleister für Unternehmen, die sich mit Umformprozessen metallischer Werkstoffe befassen.

In enger Kooperation mit unseren Kunden erbringen wir unsere Dienstleistungen zeitnah, quali-tätsgerecht, wirtschaftlich und stets orientiert an neueste Erkenntnisse aus Forschung und Ent-wicklung. Das IFU ist als An-Institut an der Fachhochschule Südwestfalen durch das Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes NRW anerkannt und versteht sich als Bindeglied zwi-schen Industrie und Forschung.

Unser Dienstleistungsspektrum ist ausgerichtet auf die aktuellen Bedürfnisse unserer Kunden und erfährt eine kontinuierliche Anpassung, um sie im internationalen Wettbewerb zu unterstützen:

Werkstoffuntersuchung und Schadensanalyse

Technologieberatung für die Massiv- und Blechumformung

Unternehmensorganisation und Qualitätsmanagement

Praxisbezogene und anwendungsorientierte Forschung

Entwicklung und Einführung moderner EDV-Tools für die Prozessorganisation und zur Qualitätssicherung

Veranstaltung von Seminaren, Workshops, Erfahrungsaustausch-Kreisen sowie Schulungen

Mitarbeiterqualifizierung für die Schraubenindustrie

Die Geschäftsführung legt zur Sicherung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses jährlich Unternehmensziele fest und untersetzt diese mit anspruchsvollen Zielvereinbarungen in den ein-zelnen Abteilungen. Sie definiert die Anforderungsprofile für unsere technischen und personellen Ressourcen und leitet davon die erforderlichen Beschaffungs- und Weiterbildungsmaßnahmen ab.

Die Mitarbeiter beteiligen sich aktiv, um Prozesse und Tätigkeiten effizienter zu gestalten und setzen die Abteilungsziele konsequent um. Hierbei werden alle gesetzlichen Vorschriften zur Ar-beitssicherheit und zum Umweltschutz eingehalten. Mit der für 2003 eingeleiteten Labor-Akkreditierung nach DIN EN ISO 17025 und Instituts-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 wird unsere Effizienz und Kompetenz nachgewiesen.

Das Institut für Umformtechnik arbeitet ertragsorientiert und setzt seine finanziellen Mittel aus-schließlich für personelle und technische Ressourcen ein. Die daraus resultierende Steigerung der Leistungsfähigkeit sichert die Arbeitsplätze, trägt zur Mitarbeitermotivation bei und erhöht die Marktattraktivität des IFU, dem führenden Dienstleister seiner Branche.

Bildergalerie

Neue Pressemitteilungen

Suche in allen Firmenprofilen